Abnehmen Gewichtsverlust Muskel – Ins Und Outs

Wenn Sie abnehmen möchten; Muskeln aufbauen zuerst. Ihr Körper wird einige Zeit brauchen, um sich an Ihre neue Trainingsroutine zu gewöhnen. Jedes Mal, wenn Sie trainieren, scheinen die Übungen ein wenig einfacher zu werden, wissen Sie warum? Weil du Muskeln aufbaust. Auf den ersten Blick sehen Sie möglicherweise keine Änderung der Zahlen auf der Skala, obwohl Sie möglicherweise einige Änderungen in der Art und Weise bemerken, wie Ihre Kleidung passt.

Die Zahlen auf der Skala sind irreführend, besonders wenn Sie eine Frau sind, und können Sie wirklich nach unten bringen, wenn Sie keine Veränderung sehen. Das Gewicht einer Frau wird von Tag zu Tag von so vielen Dingen beeinflusst, dass es schwierig ist, einen genauen Messwert zu erhalten. Hormone bewirken, dass Sie Flüssigkeit zurückhalten, und diese Menge kann sich täglich ändern. Sie könnten 5 Pfund an einem Tag gewinnen oder verlieren.

Muskeln wiegen mehr als Fett, aber Muskeln sind auch schlanker. Du siehst einfach besser aus, wenn du mehr Muskeltonus hast. Wussten Sie, dass je mehr Muskeln Sie haben, desto mehr Fett verbrennen Sie im Laufe Ihres Tages? Selbst wenn Sie schlafen, werden Sie Fett verbrennen.

Wenn Sie also die Änderungen in den Zahlen auf der Skala nicht sehen, ist dies der Grund. Sie können tatsächlich sehen, dass die Zahlen auf der Skala gleich zu Beginn steigen, während Sie Muskeln aufbauen. Das liegt daran, dass gleich zu Beginn der Muskel, den Sie gewinnen, das Fett überwiegt, das Sie verlieren. Keine Sorge, das ist nur vorübergehend und obwohl es seltsam erscheinen mag, ist es eigentlich ein gutes Zeichen. Deine Muskeln müssen zuerst in Form kommen, bevor sie dir etwas Gutes tun können. Also, um Gewicht zu verlieren, gewinnen Muskeln.

Wenn es darum geht, Muskeln aufzubauen, geht es definitiv darum, intelligenter und nicht härter zu arbeiten. Die Technik der alten Schule bestand darin, ins Fitnessstudio zu gehen, 20 – 30 Minuten cardio-Aufwärmen zu machen, anstatt jeweils drei Sätze Gewichthebeübungen zu machen.

Es gibt ein paar Probleme mit dieser Art von Routine. Zum einen dauert es lange. Um es wirklich richtig zu machen, müsstest du jedes Mal, wenn du trainiert, mindestens 1 Stunde im Fitnessstudio sein. Diese Zeit wird sogar länger sein, wenn Sie Gewichte für den Ober- und Unterkörper machen.

Ein weiteres Problem mit dieser Trainingsroutine ist, dass sie nicht realistisch ist. Was ich damit meine, ist die Tatsache, dass Sie, um die maximale Wirkung zu erzielen, jeden Satz auf das Maximum arbeiten müssen, damit Sie den Muskel ermüden. Aber wenn du darüber nachdenkst, ist das unmöglich, du kannst keinen Muskel zur Ermüdung trainieren und dich dann nach rechts drehen und ein oder zwei weitere Sätze machen. Wenn Ihr Muskel müde ist, können Sie nicht mehr tun!

Es ist oft am besten, nur einen Satz pro Muskelgruppe zu machen. Stellen Sie sicher, dass Sie jedes Set sehr, sehr langsam machen und die perfekte Form verwenden. Das mag einfach klingen, ist es aber nicht. Wann warst du das letzte Mal so langsam auf eine Wiederholung gegangen, dass der komplette Zug etwa 7 Sekunden dauerte? Mehr als wahrscheinlich, dass Sie das noch nie getan haben. Das ist eine Menge Arbeit und wird so viel mehr für Ihre Muskeln tun, als wenn Sie die Hochgeschwindigkeitsrep, die die meisten Leute machen. Ich weiß, dass du diese Jungs im Fitnessstudio gesehen hast, die einfach wie verrückt pumpen, oder? Nicht gut, sie werden nur Verletzungen verursachen.

Wenn Sie also abnehmen möchten, gewinnen Sie zuerst Muskeln, aber tun Sie es richtig, damit Sie nicht verletzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.